CDU Gemeindeverband
Wachtendonk Wankum

Birgit Kluth führt die Wachtendonker CDU für eine weitere Wahlperiode

Vorstandsneuwahlen standen als wichtigster Tagesordnungspunkt auf der Jahreshauptversammlung der Wachtendonker CDU. In die Gaststätte „Zum Schwan“ hatte der noch amtierende Vorstand die Mitglieder eingeladen. Als besonderer Gast war der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Günter Bergmann nach Wachtendonk gekommen. Nach den Rechenschaftsberichten, in denen über die zahlreichen Aktivitäten berichtet wurden und ein zufriedenstellender Kassenbestand vom Kassierer belegt wurde, übergab die Vorsitzende Birgit Kluth die Versammlungsleitung an Dr. Bergmann, zwecks Neuwahl des Vorstandes. Einleitend betonte der Kreisvorsitzende wie gerne er nach Wachtendonk gekommen sei, da er den historischen Ortskern besonders schätzt und auch in seiner Freizeit verschiedentlich diesen besucht. Zudem verbindet seine Heimatgemeinde Kalkar und Wachtendonk die Zusammenarbeit im Arbeitskreis des Landes für historische Ortskerne.

Durch die Wahlen führte der Kreisvorsitzende souverän und mit einer angenehmen Portion Humor, sodass in Rekordzeit alle Wahlen bewältigt werden konnten. Die Versammlung folgte dem Vorstandsvorschlag ausnahmslos ohne Streichungen oder ergänzende Vorschläge. Die Wahlen erfolgten dann, mit wenigen Enthaltungen bei einzelnen Positionen, auch alle einstimmig. Somit wurden für die nächsten zwei Jahre gewählt: Vorsitzende – Birgit Kluth; stellvertretende Vorsitzende – Georg Camp, Gabi Stromenger, Christian Schmitz; Kassierer -  Georg Waerdt;  Schriftführer – Andreas Rupeter; Pressesprecher – Manfred Gutzke; Beisitzer – Marlies Brückner, Franz-Josef Draack, Hermann Kilders, Jörg Kiwitz, Wilfried Küsters, Andreas Peeters, Thomas Rütten und Frank Stahl.

Der amtierende Kreistagsabgeordnete, Hermann Kilders, steht für eine Verlängerung seines Mandates bei den Kommunalwahlen 2014 nicht wieder zur Verfügung. Die Versammlung nominierte als Nachfolger, der von der Kreisversammlung noch gewählt werden muss, Franz-Josef Draack. Als persönlichen Vertreter nominierte die Versammlung Friedhelm Loy. Dieser übernahm zusätzlich die Aufgabe des Kassenprüfers für

die nächsten zwei Jahre.

Nach den Wahlen wurden Hildegard Ruyters, Paula Thyssen und Ulrich Horster für vierzig Jahre Treue zur CDU von Birgit Kluth und Günther Bergmann geehrt. Leider konnte nur Hildegard Ruyters Anstecknadel und Urkunde persönlich in Empfang nehmen.

Die Vorsitzende dankte dem Ehrengast Dr. Bergmann mit einem exklusiven Bild vom Kreis Kleve für sein Kommen und seine Wahlleitung und nach dem Hinweis auf einige wichtige Termine auch schon in 2014, schloss Birgit Kluth die Versammlung.

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Wer ist online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online