CDU Gemeindeverband
Wachtendonk Wankum

WWG unterstützt Hans-Josef Aengenendt

Mit einer sehr gelungenen Veranstaltung unterstützte die WWG die Kandidatur von Hans-Josef Aengenendt um das Amt des Bürgermeisters von Wachtendonk und Wankum. Ihrer Einladung zu einer Radtour durch beide Ortsteile mit anschließender Gesprächsrunde und  gemütlichem Beisammensein waren mehr als 40 Bürger gefolgt. In seiner Begrüßung stellte der Vorsitzende der WWG, Peter Philipps, nochmals heraus, dass Hans-Josef Aengenedt sehr gut in das Kandidatenprofil passt, das sich die WWG im Vorfeld erarbeitet hatte und man sich deshalb schon sehr früh im Wahlkampf entschieden hatte, Ihn als Kandidat zu unterstützen.

Hans-Josef Aengenendt dankte der WWG für dieses Vertrauen und allen Teilnehmern für Ihr zahlreiches Erscheinen. Mit einem so starken Rückhalt hatte er so früh im Wahlkampf nicht gerechnet und umso bewegter zeigte er sich über diesen Zuspruch. Die anschließende Tour führte dann vorbei an vielen interessanten Punkten, die entweder für die positive Entwicklung unserer Gemeinde stehen oder wo man zukünftig noch Handlungsbedarf sieht. Besonders gefallen hat den Radlern der Abstecher zur Blauen Lagune. Das am Ende der Ortsteil Wachtendonk aus Zeitgründen vielleicht etwas zu kurz kam, sei den Verantwortlichen nachgesehen, denn in großen Gruppen lassen sich Fahrzeiten wahrlich schwer abschätzen. Abgerundet wurde die Tour dann mit einer ausgezeichnet organisierten gemütlichen Runde auf dem Hof der Familie Buschhaus, wo es bei Grillwürstchen und Bier viel Zeit für anregende Gespräche gab.

Peter Philipps und Hans-Josef Aengenedt bedankten sich bei allen Mitwirkenden und Teilnehmern und der Kandidat überreichte allen Anwesenden seinen druckfrischen Wahl-Flyer, wobei er nachdrücklich um Teilnahme an der Bürgermeisterwahl warb und natürlich um Unterstützung seiner Kandidatur. Ein schöner Abend, dem hoffentlich noch weitere folgen.

Nächste Termine

06.16.2018
Familientag der CDU

Wer ist online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online